Museum? Ist doch was für Schnarchnasen! Stimmt das?

Schon wieder Regen. Der Nachwuchs hat langsam viereckige Augen – von der Flimmerkiste oder vom Zocken. Papa surft im Netz. Mama shoppt im Netz. Ein ganz normales, verregnetes Wochenende eben. Was haben wir früher bloß gemacht, als es noch keinen Computer oder Internet gab?

Das Netz: Es fesselt uns – leider allzu oft in den eigenen vier Wänden

Wer kennt das nicht? Es ist Wochenende. Das Wetter war auch schon mal besser. Und außerdem ist man fix und fertig von der stressigen Arbeitswoche. Jetzt einfach mal abschalten. Das ist es, was man will. Da geht es den Großen wie den Kleinen. Und was passiert? Aus „abschalten“ wird „anschalten“ – allerdings jeder sein eigenes „Lieblings-Zeitvertreib-Gerät“. Ob Smartphone, Tablet oder Spielkonsole – jeder macht so seins. Wo bleibt denn da noch die Kommunikation in der Familie? 

Wir haben uns für Euch auch der modernen Kommunikationsmittel bedient – allerdings um interessante „Familien-Ausgeh-Tipps“ für Euch zu finden. Dieses Mal haben wir  einen Blick auf vielen Museen unserer schönen Mainmetropole geworfen – und sind fündig geworden!

Auf den Spuren von Dinosauriern und Co – im  Senckenberg Naturmuseum Frankfurt

Bestimmt sind Euch die riesigen Dinosaurier im Frankfurter Westend, an der Grenze zu Bockenheim, schon einmal aufgefallen. Wer bislang nur dran vorbei ist, am Senckenberg Naturmuseum, der sollte unbedingt auch mal reingehen.  Auf 6.000 qm erlebt Ihr eine Zeitreise durch längst vergangene Epochen. Was sind  eigentlich Quaggas und Dodos? Welche Tiere und Pflanzen lebten einmal, leben noch oder sind vom Aussterben bedroht? Das alles und noch mehr erfahrt Ihr in diesem abenteuerlichen Museum mit vielen, spannenden Ausstellungen. Zu beachten sind allerdings aktuell eventuelle Umbaumaßnahmen und auch Altersangaben bei den Ausstellungen – wenn Ihr also wieder einmal im Netz unterwegs seid, dann plant doch Euren Familien-Ausflug in dieses wirklich fantastische Museum.
Alternativ hätten wir noch das Deutsche Filmmuseum, anzubieten. Hier wird der Film auf vielfältige Weise erfahrbar und eröffnet einen ebenso emotionalen wie informativen Zugang zum Medium, seiner Geschichte und seinen Wirkungsweisen.
Kleine und große Forscher treibt es vielleicht eher in das EXPERIMINTA Science Center FrankfurtRheinMain. Fragen, forschen und begreifen lautet das Motto. Und das Beste: Anfassen ist hier erwünscht und nicht verboten!
Oder doch lieber ins Struwwelpeter Museum? Mit viel Spaß und Spiel entdeckt  Ihr hier die alten Klassiker- Geschichten mal ganz neu und könnt sie sogar selbst zum Leben erwecken. Es gibt also viel zu entdecken! Jetzt müsst Ihr Euch nur noch entscheiden. Vielleicht erst ein bisschen googlen, dann zur Terminabstimmung doodlen und dann raus aus dem Haus!
Wir wünschen viel Spaß, beim gemeinsamen Familien-Ausflug!
Über Eure Erlebnis-Berichte freuen wir uns dann natürlich auf Facebook ;-)

No news available.

Das sind wir:

Wir als Deutsche Familienversicherung fühlen uns als Teil der "Frankfurter Familie". Hier sind wir zu Hause und die Stadt und Ihre Menschen liegen uns daher besonders am Herzen.

Das machen wir:

Wir sind offizieller Versicherungspartner des Fußball Bundesligisten Eintracht Frankfurt und als Adler-Partner unterstützen wir den Breitensport von Eintracht Frankfurt e.V. 

Dafür stehen wir:

Mit unserer Seite "Das Beste aus Frankfurt" möchten wir die Menschen in Frankfurt verbinden und zudem ein aktives und familienfreundliches Leben in unserer Stadt fördern.